22. April 2018
 Steinheimer Judonachwuchs ganz vorn mit dabei

Bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften der Jugend unter zwölf Jahren qualifizieren sich gleich zehn von vierzehn Startern des JudoTeam Steinheim zu den Landeseinzelmeisterschaften.

Valentin Fleische sicherte sich in Schwieberdingen den Titel in der Klasse bis 40 Kilogramm mit drei Siegen. Die Klasse bis 34 Kilogramm war fast in Steinheimer Hand. Ole Kunkel sicherte sich in dieser Klasse den Vizemeistertitel. Lenard Vogelgesang erkämpfte sich Bronze gegen seinen Vereinskameraden Tim Kunkel. Einen siebten Platz in dieser Klasse und die damit verbundene Qualifikation erreichte Jacob Doberschütz. Dritte Plätze erkämpften Julia Merkel über 52 Kilogramm, Piet Morlok bis 28 Kilogramm, Yann-Luca Vaca Reuter bis 37 Kilogramm, Felix Eigen bis 43 Kilogramm. Oskar Becker hat sich mit Platz fünf in der gleichen Gewichtsklasse ebenfalls qualifiziert. (tk)